Gegensätze ziehen sich an

Die alten Mauern in der Zollernstraße kombiniert mit den klaren, reduzierten Formen der bulthaup Küchen schaffen eine ganz besondere Stimmung im neuen Showroom. Das gekonnte Zusammenspiel der historischen Räumlichkeiten mit den geradlinigen Küchen setzt Kontraste und lässt den Küchen genügend Raum zum Wirken. Der integrierte Innenhof schafft spannende Lichtspiele und bietet Platz im Freien.

Die Küche wird zunehmend zum Wohn- und Lebensraum und wird nicht mehr als geschlossener Raum gesehen – sie ist zentraler atmosphärischer Ort. So spielen auch die Einrichtungsgegenstände, sowie Beleuchtung eine bedeutende Rolle.

Für zukünftige Kochveranstaltungen in den neuen Räumlichkeiten eignet sich die großzügige Küche b3.